Luciano Vermögen: Im Jahr 2016 trat Luciano erstmals als Rapper in Erscheinung. Ein großer Teil seiner Musik hat Mainstream-Erfolge erzielt, viele Alben und Singles erreichten die Top Ten. Seine Musik wurde von über einer Milliarde Menschen auf Spotify gestreamt. Sowohl “Roli Glitzer Glitzer” als auch “Royal Rumble” waren Top-10-Erfolge für Capital Bra, eine andere Band, für die er Aufnahmen machte. Lucianos Vermögen ist mit 1,5 Millionen Euro bewertet.

Bis Anfang 2021 wird Luciano 24 Songs in den Top 10 der deutschen Charts haben. Hinzu kommen zwei Top-Chart-Singles. Auch mit vier Alben, die alle vor Juli 2020 veröffentlicht wurden, ist der Rapper in den Top 10 vertreten. Seitdem er an dem Plattenlabel Locosquad beteiligt ist, sind seine Einnahmen gestiegen. Er verdient zusätzliches Geld, wenn die Leute seine Songs auf Streaming-Plattformen wie Spotify und YouTube anhören. Laut dem Text verdient der Rapper über 20.000 Euro pro Auftritt.

Luciano Vermögen
Luciano Vermögen

Luciano ist das Kind einer deutschen Mutter und eines mosambikanischen Vaters. In Berlin veröffentlichte er über den Locosquad-YouTube-Account seine ersten Songs an die Öffentlichkeit. Mit Nikky Santoro veröffentlichte er im Oktober 2016 das Mixtape Locosquad Presents 12812. Nach der Veröffentlichung von “Jagen die Mio” einen Monat später, wurde Luciano über Nacht zur Sensation in der deutschen Rap-Szene. Sein erstes Mixtape “Banditorinho” aus dem Jahr 2017 war bei seiner Veröffentlichung im März sofort ein Hit. Auf dieser Tour gab Luciano sein Debüt in Deutschland und trat in sechs verschiedenen Locations auf. Das erste Album des Rappers mit dem Titel Eiskalt wurde im November 2017 veröffentlicht und debütierte auf Platz vier der deutschen Albumcharts.

Die Alben LOCO (erschienen im November 2018) und Millies (erschienen im August 2019) landeten in Deutschland auf Platz vier. Beide Alben wurden in der Schweiz zertifiziert, wobei LOCO mit Platin für 20.000 verkaufte Exemplare und Millies mit Gold für 10.000 verkaufte Exemplare ausgezeichnet wurde. Nach nur wenigen Monaten auf dem Markt hat sich der erste Top-10-Hit des Rappers, “Ballin”, im Juli 2018 bereits über 200.000 Mal verkauft. Ähnlich beeindruckende Ergebnisse lieferte der Song “Meer”, der im Oktober 2018 auf Platz 3 der deutschen Charts landete. Die Single “Roli Glitzer Glitzer” von Luciano featuring Capital Bra und Eno erreichte im Oktober 2018 die Spitze der deutschen Single-Charts. Im Juni 2019 veröffentlichten Luciano und Capital Bra die Single Royal Rumble, in der die Wrestling-Superstars Kalazh44, Samra und Nimo mitwirkten.

Im Jahr 2020 hätte Luciano beinahe einen weiteren Nummer-eins-Hit gelandet, und das gleich mehrfach. Im Februar 2020 erreichte sein Song “Mios with Bars” in Deutschland den zweiten Platz. Er erscheint auf Exot, dem nächsten Album des Rappers, das im Juli 2020 erscheinen soll und bereits auf Platz sechs der deutschen Albumcharts debütiert hat.

Im Juni desselben Jahres brachte die Veröffentlichung von Lucianos “Valla was No!” die Band an die Spitze der deutschen Charts. Mit Hilfe von Miku, Macloud, Jamule und Summer Cem schaffte es der Song schließlich in die XXL Top 30. Solange seine Musik gut ankommt und neue Alben veröffentlicht werden, wird Lucianos Vermögen steigen.

Patrick Großmann ist der Sohn eines deutschen Vaters und einer mosambikanischen Mutter; die Familie seiner Mutter ist deutsch. In seinen Liedern bezeichnet er sich oft als Mitglied der Loco Squad Gang. Der MC ist aus der regionalen Rap-Szene nicht mehr wegzudenken. Verschiedene Mitglieder der Rap-Community, darunter Capital Bra, Sido, Summer Cem und andere, haben in der Vergangenheit musikalisch zusammengearbeitet.

Luciano Vermögen
Luciano Vermögen

Lucianos Geburtsort Bautzen liegt nicht weit von Berlin entfernt. Hier lebt der Rapper, der bei dem Label Universal Urban unter Vertrag steht. Bevor Patrick zum Musiker wurde, war fast nichts über sein frühes Leben oder seinen familiären Hintergrund bekannt. Luciano behauptet, dass seine frühe Begegnung mit Rap-Musik seine lebenslange Leidenschaft für dieses Genre entfacht hat.

Lucianos Geld auf der Bank: 1,5 Millionen Euro (geschätzt)

Er sagt, dass 50 Cent einen Einfluss auf ihn als Musiker hatte und dass er ein Poster des Rappers an seiner Wand hängen hatte. In seinem Song “Ballin” prahlt er: “G-Unit model grew to 50”. Indem er ihm Respekt zollt, zeigt Luciano, wie sehr er die Arbeit dieses besonderen Künstlers schätzt. In dieser Zeile zieht er auch Vergleiche zwischen dem illegalen Weg von 50 Cent und den Wegen, die er in der Vergangenheit eingeschlagen hat.

Das Rappen diente ihm auch als Mittel zur Selbstdarstellung, das ihm half, die Verzweiflung zu überwinden, die er als junger Mann empfand, der nicht wusste, wie er sein Leben erfolgreich gestalten sollte. Außerdem musste er sich schon früh mit dem Widerstand von Leuten auseinandersetzen, die seine Familie kannten und die seine Pläne, eine Musikkarriere zu verfolgen, ablehnten.

Als junger Mann, der nur wenige Möglichkeiten hatte, verfolgte Luciano beharrlich die Musik und widmete sich ihrer Beherrschung. Sein erster Durchbruch kam mit der Veröffentlichung von “Jagen die Mio”, seinem ersten Hit. Der Song ist auf seinem eigenen YouTube-Account zu finden. Fast auf den Tag genau, im November 2017, veröffentlichte er dann sein erstes Album “Eiskalt” beim Rap-Label Universal Urban, das auf Platz vier der Charts debütierte.

Seine folgenden Alben “LOCO” (November 2018) und “Millies” (2019) debütierten beide auf Platz vier der Billboard 200. Der aufstrebende Künstler hat sich bei Konzerten schnell zu einem Fan-Favoriten entwickelt.

Luciano Vermögen

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *