Wer ist Nana Mouskouri?

Nana Mouskouri Lebenslauf und Karriere

Nana Mouskouri Alter: Nana Mouskouri, geboren am 13. Oktober 1934 in Chania auf Kreta unter dem Namen Ioanna Mouskhouri, ist eine griechische Sängerin und Politikerin. Im deutschsprachigen Raum wurde sie vor allem durch die Schlager “Guten Morgen, Sonnenschein” und “Weiße Rosen aus Athen” bekannt. Mit ihrer musikalischen Vielseitigkeit und ihrer sprachlichen Begabung ermöglichte sie sich eine weltweite Karriere und zählt laut einer Erhebung von 2015 mit 300 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Sängerinnen weltweit.

Nana Mouskouri Alter
Nana Mouskouri Alter

Nana Mouskouri begann ihre Karriere in den 50er Jahren als Sängerin in Griechenland. Mitte der 60er Jahre eroberte sie dann auch den internationalen Markt. Sie sang in mehreren Sprachen und gewann Fans in der ganzen Welt. Bis heute hat sie über 1.500 Lieder aufgenommen und auf der Bühne gesungen.

Doch nicht nur als Sängerin machte Nana Mouskouri Karriere. Von 1994 bis 1999 war sie Mitglied des Europäischen Parlaments und setzte sich für Themen wie Menschenrechte, Frauenrechte und kulturelle Vielfalt ein. Auch nach ihrem Rückzug aus der Politik engagiert sich Mouskouri weiterhin für soziale und politische Themen.

Nana Mouskouri musikalische Einflüsse und Stil

Nana Mouskouri hatte in ihrer Kindheit verschiedene musikalische Einflüsse, darunter Operetten, griechische Volksmusik und amerikanische Jazz- und Blues-Musik. Diese Vielseitigkeit spiegelt sich auch in ihrer Musik wieder. Sie sang nicht nur in verschiedenen Sprachen, sondern verband auch immer wieder unterschiedliche Musikstile.

Ihr Stil wird oft als sanft und melodisch beschrieben. Sie setzte vor allem auf eine klare und eindringliche Stimme und verzichtete oft auf aufwändige Instrumentierung. Dadurch schaffte sie es, mit einfachen Mitteln große Emotionen zu transportieren und berührte damit Millionen von Fans weltweit.

Nana Mouskouri prägte die Musiklandschaft ihrer Zeit und beeinflusste zahlreiche Künstlerinnen und Künstler nach ihr. Mit ihrem unverwechselbaren Stil und ihrer charakteristischen Stimme wird sie auch in Zukunft ein wichtiger Teil der Musikgeschichte bleiben. [1][2][3][4]

Nana Mouskouri frühe Jahre und Durchbruch

Nana Mouskouris erste Schallplatte und internationaler Erfolg

Ioanna Mouskhouri wuchs in bescheidenen Verhältnissen auf Kreta auf. Schon früh entdeckte sie ihre Liebe zur Musik und begann als Kind in einem Kirchenchor zu singen. In den 50er Jahren begann sie ihre Karriere als Sängerin in Griechenland und veröffentlichte 1958 ihre erste Schallplatte.

Im Jahr 1961 wurde Nana Mouskouri bei einem Gesangswettbewerb in Athen entdeckt. Der Produzent und Musiker Manos Hadjidakis erkannte ihr Talent und bot ihr einen Plattenvertrag an. Die Single “Ta Pedia tou Pirea” (Weiße Rosen aus Athen) wurde ein riesiger Erfolg und verhalf ihr zu internationalem Ruhm. Sie verkaufte weltweit über 1,5 Millionen Exemplare und wurde in mehr als 30 Ländern Nr. 1 in den Charts.

Nana Mouskouris Musikkarriere während der 40-jährigen Laufbahn

Nana Mouskouri gewann in den folgenden Jahren zahlreiche weitere Preise und Auszeichnungen. Sie trat in großen Konzertsälen auf der ganzen Welt auf und sang in verschiedenen Sprachen, darunter Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Japanisch.

1966 erfüllte sich für Nana Mouskouri ein großer Traum, als sie für Aufnahmen in die USA ging. Dort entstand das Jazz-Album “The Girl From Greece Sings”, das ihr zwar die Türen zum amerikanischen Showgeschäft öffnete, aber zunächst kaum kommerzielle Spuren hinterließ.

In den 70er Jahren wurde Mouskouri zur Botschafterin des Friedens ernannt und erhielt den Titel UNESCO-Botschafterin für die Erziehung zur Friedenskultur. Auch als Politikerin setzte sie sich für ihre Ideale ein und wurde 1994 als Mitglied des Europäischen Parlaments gewählt.

Seit dem Jahr 2000 konzentriert sich Nana Mouskouri vermehrt auf Jazz-Musik und trat noch einmal zu einer Abschiedstournee an. Dennoch tritt sie immer noch gelegentlich auf und begeistert ihr Publikum mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Mouskouri bleibt eine der bedeutendsten griechischen Sängerinnen aller Zeiten und wird auch in Zukunft weiterhin als Ikone der Musikgeschichte gefeiert werden. [5][6][7][8]

Nana Mouskouri Alter
Nana Mouskouri Alter

Nana Mouskouris Erfolg und Auszeichnungen

Nana Mouskouris Chart Erfolge und kommerzieller Erfolg

In den 60er und 70er Jahren war Nana Mouskouri ein internationaler Superstar. Mit über 300 goldenen, Platin- und Diamant-Auszeichnungen und mehr als 200 Millionen verkauften Tonträgern war sie eine der erfolgreichsten Sängerinnen aller Zeiten. Einige ihrer bekanntesten Hits sind “Weiße Rosen aus Athen”, “Guten Morgen Sonnenschein”, “La Provence” und “Only Love”.

Nana Mouskouris Auszeichnungen und Anerkennungen

Nana Mouskouri wurde im Laufe ihrer Karriere mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen geehrt. Dazu gehören unter anderem der “Grand Prix du Disque”, der “EBU-Preis” und der “Victoire de la Musique”. In den 70er Jahren wurde sie von der UNESCO zur Botschafterin für die Erziehung zur Friedenskultur ernannt und erhielt den “Olof Palme Preis” für ihre Verdienste um den Frieden.

Auch als Politikerin trat Mouskouri in Erscheinung. Von 1994 bis 1999 war sie Mitglied des Europäischen Parlaments und engagierte sich in verschiedenen Ausschüssen. 2003 wurde sie in Griechenland mit dem “Goldenen Ehrenzeichen der Republik” ausgezeichnet und im Jahr 2011 erhielt sie vom französischen Konsulat in Athen die “Legion d’Honneur”.

Nana Mouskouri bleibt auch heute noch eine inspirierende Persönlichkeit und wird auch weiterhin als eine der größten Sängerinnen aller Zeiten in die Musikgeschichte eingehen. [9][10][11][12]

Nana Mouskouri als Politikerin

Nana Mouskouris Karriere als Politikerin

Neben ihrer Karriere als Sängerin engagierte sich Nana Mouskouri auch als Politikerin. Von 1994 bis 1999 war sie Mitglied des Europäischen Parlaments und vertrat dabei Griechenland. In dieser Zeit war sie Mitglied verschiedener Ausschüsse und setzte sich für humanitäre Themen und den Kulturaustausch zwischen den europäischen Ländern ein.

Nach ihrem Ausscheiden aus dem Europäischen Parlament war sie weiterhin politisch aktiv und setzte sich für soziale Themen ein. So unterstützte sie zum Beispiel die griechische Anti-Povertäts-Kampagne “Desmos”. Sie ist auch ein Mitglied der “Einstweiligen Kommission für wirtschaftliche Entwicklung” von UN-Generalsekretär Ban Ki-moon, die darauf abzielt, die humanitäre Hilfe für die Ärmsten der Welt zu erhöhen.

Nana Mouskouris Engagement für UNICEF

Neben ihrer Arbeit als Politikerin war Nana Mouskouri auch als Sonderbeauftragte für UNICEF tätig. 1993 wurde sie von der Organisation dazu ernannt und war in dieser Funktion weltweit unterwegs, um sich für die Rechte von Kindern einzusetzen. Dabei besuchte sie zum Beispiel Flüchtlingslager, Schulen und Krankenhäuser in verschiedenen Teilen der Welt.

Auch nach dem Ende ihres Engagements für UNICEF setzte sich Mouskouri weiterhin für die Rechte von Kindern ein und engagierte sich in verschiedenen humanitären Projekten. So gründete sie zum Beispiel die Stiftung “Nana Mouskouri Foundation”, die sich für die Förderung von Kunst, Bildung und Frieden einsetzt.

Nana Mouskouri wird auch als politische Aktivistin und Humanistin in Erinnerung bleiben, die sich ihr ganzes Leben lang für humanitäre Themen eingesetzt hat. [13][14][15][16]

Nana Mouskouri Alter
Nana Mouskouri Alter

Nana Mouskouri Familie und Privatleben

Nana Mouskouris Ehe mit Georgios Petsilas

Nana Mouskouri wurde am 13. Oktober 1934 in Kreta geboren und wuchs in Athen auf. Mit 26 Jahren, am 19. Dezember 1960, heiratete sie Georgios Petsilas, den Kapellmeister, Komponisten und Gitarristen ihres langjährigen Begleitorchesters Athenians. Aus dieser Ehe hat sie zwei Kinder: Nicolas (geboren am 13. Februar 1968) und Hélène (geboren am 7. Juli 1970).

Georgios Petsilas begleitete Nana Mouskouri auf vielen ihrer Konzertreisen und war über viele Jahre hinweg ihre wichtigste Stütze. Die Ehe der beiden endete jedoch 1976 in einer Scheidung.

Nana Mouskouris Ehe mit André Chapelle

Nach der Scheidung von Georgios Petsilas heiratete Nana Mouskouri 2003 ihren langjährigen Lebensgefährten André Chapelle. Die beiden sind seit über 40 Jahren miteinander bekannt und lebten jahrelang zusammen, bevor sie sich schließlich das Jawort gaben.

André Chapelle, der aus Belgien stammt und als Manager und Produzent arbeitet, unterstützte Nana Mouskouri auch bei ihrer politischen Arbeit und begleitete sie auf vielen Reisen. Das Paar hat jedoch keine gemeinsamen Kinder.

Nana Mouskouri hat sich während ihres Lebens immer wieder für ihre Heimat Griechenland und ihre Familie eingesetzt. Sie lebte lange Zeit in Genf, kehrte aber später nach Athen zurück, um sich um ihre Mutter zu kümmern, die sie bis zu deren Tod pflegte. Heute lebt Nana Mouskouri abwechselnd in Großbritannien, Frankreich und Griechenland, und widmet sich nach wie vor ihrer Musik und ihrem humanitären Engagement. [17][18][19][20]

Nana Mouskouri Alter und Gesundheitszustand

Nana Mouskouris Alter und körperlicher Verfall

Nana Mouskouri ist mittlerweile 88 Jahre alt und ihre Fans machen sich immer wieder Sorgen um ihren Gesundheitszustand. Vor allem nach ihrem Krankenhausaufenthalt im Jahr 2021, als sie sich mit dem Coronavirus infiziert hatte, befürchteten viele, dass es um die Gesundheit der Sängerin schlecht stehen könnte.

Nana Mouskouri Alter
Nana Mouskouri Alter

Nana Mouskouris Bemühungen, gesund und fit zu bleiben

Obwohl Nana Mouskouri inzwischen schon ein hohes Alter erreicht hat, scheint sie immer noch fit und vital zu sein. Im Interview betont die Sängerin immer wieder, wie wichtig es für sie ist, auf ihre Gesundheit zu achten und aktiv zu bleiben.

So betreibt die Sängerin regelmäßig Sport und ernährt sich gesund. Außerdem hält sie sich geistig fit, indem sie regelmäßig liest und sich für politische und humanitäre Themen engagiert.

Auch in musikalischer Hinsicht ist Nana Mouskouri noch immer aktiv. Im Jahr 2021 brachte sie das Album “Nana Mouskouri sings the Beatles” heraus und auch in Zukunft plant sie noch weitere Projekte.

Insgesamt scheint Nana Mouskouri also trotz ihres fortgeschrittenen Alters noch immer aktiv und optimistisch zu sein. Trotzdem machen sich ihre Fans immer wieder Sorgen um ihre Gesundheit und hoffen, dass sie noch viele weitere Jahre mit ihrer Musik begeistern wird. [21][22][23][24]

Nana Mouskouris Legacy und Einfluss

Nana Mouskouris Beitrag zur Musikwelt

Nana Mouskouri hat in ihrer Karriere zahlreiche Alben veröffentlicht und mehr als 1550 Titel in den unterschiedlichsten Sprachen interpretiert. Ihr Markenzeichen sind ihre langen schwarzen Haare und ihre rechteckige, schwarz gerahmte Brille, die zu ihrem unverwechselbaren Erscheinungsbild beitragen. Nana Mouskouris musikalische Begabung und Vielseitigkeit ermöglichten ihr eine weltweite Karriere als Sängerin und Musikerin.

Besonders im deutschsprachigen Raum ist sie durch ihre Schlager “Guten Morgen Sonnenschein” und “Weiße Rosen aus Athen” bekannt geworden. Darüber hinaus hat sie aber auch zahlreiche Jazz- und Folk-Alben produziert, die ihr Publikum begeisterten.

Nana Mouskouri wurde mehrfach mit Preisen und Ehrungen ausgezeichnet. 2018 wurde ihr der Europäische Kulturpreis Taurus für ihr Lebenswerk verliehen. Ihr Beitrag zur Musikwelt ist unbestritten und ihr Vermächtnis wird auch in Zukunft weiterleben.

Nana Mouskouris Einfluss auf die Kultur

Als Künstlerin mit griechischen Wurzeln hat Nana Mouskouri auch einen Einfluss auf die Kultur in ihrem Heimatland und in der griechischen Diaspora ausgeübt. Durch ihre Musik hat sie dazu beigetragen, die griechische Kultur weltweit bekannter zu machen.

Darüber hinaus hat sich Nana Mouskouri auch in politischen und humanitären Fragen engagiert. Sie setzt sich für die Rechte von Frauen ein und engagiert sich für soziale Gerechtigkeit. Ihr Einfluss auf die Kultur und die Gesellschaft geht damit weit über die Musik hinaus. Sie ist eine wichtige Stimme in der griechischen Gesellschaft und darüber hinaus.

Insgesamt hat Nana Mouskouri also nicht nur als Sängerin, sondern auch als Persönlichkeit und Botschafterin viel bewegt und geleistet. Ihr Einfluss wird auch in Zukunft noch lange zu spüren sein. [25][26][27][28]

Nana Mouskouri Alter
Nana Mouskouri Alter

Fazit

Zusammenfassung des Lebens von Nana Mouskouri

Nana Mouskouri hat in ihrer Karriere als Sängerin und Musikerin mehr als 1550 Titel in den unterschiedlichsten Sprachen interpretiert. Sie wurde besonders im deutschsprachigen Raum durch ihre Schlager wie “Guten Morgen Sonnenschein” und “Weiße Rosen aus Athen” bekannt. Doch ihre Vielseitigkeit ermöglichte ihr auch die Produktion zahlreicher Jazz- und Folk-Alben.

Neben ihrer musikalischen Karriere hat sich Nana Mouskouri auch politisch und humanitär engagiert. Sie setzte sich für die Rechte von Frauen ein und engagierte sich für soziale Gerechtigkeit. Ihr Einfluss auf die Kultur und Gesellschaft in ihrem Heimatland Griechenland sowie in der griechischen Diaspora geht damit weit über die Musik hinaus.

Das Vermächtnis von Nana Mouskouri ist nicht nur musikalischer Natur, sondern auch von sozialem und politischem Engagement geprägt. Heute wird sie als wichtige Stimme in der griechischen Gesellschaft wahrgenommen und ihre Musik ist weltweit bekannt.

Insgesamt hat Nana Mouskouri als Persönlichkeit und Botschafterin viel bewegt und geleistet. Ihr Einfluss wird auch in Zukunft noch lange zu spüren sein. [29][30]

Nana Mouskouri Alter

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *